Vitra-Möbel

Unschlagbare Originale – So erkennen Sie ein Vitra Möbelstück

Auf den ersten Blick kann man sie leider nicht immer erkennen: Nachahmungen von echten Vitra Designerstücken kommen der Optik des Originals manchmal erschreckend nah. Dennoch macht es Sinn, das Möbelstück vor dem Kauf genauer zu untersuchen.

Repliken sind meist von minderwertiger Qualität und ihr Geld nicht wert. Deswegen möchten wir Ihnen anhand von drei wahren Design-Klassikern erklären, wie sie ein Vitra Original erkennen können.

Der Eames Lounge Chair

In den 1950er Jahren entwickelten Ray und Charles Eames den Lounge Chair. Europaweit werden die Eames Produkte bereits seit 1957 von Vitra hergestellt und verkauft. Dabei liegt der Wert eines Original Sessels bei rund 8.000 Euro, wohingegen Sie Kopien bereits ab 800 Euro erhalten.

Lounge Chair_115620_preview

Lounge Chair (c) vitra

Dieser Preisunterschied zeigt sich in der Qualität:

  • Die Schale des Vitra Lounge Chairs besteht aus 8mm dickem Schichtholz aus kontrolliertem Anbau. Bei Kopien ist das Material oft dicker oder dünner und die Furnierkanten sind ausgerissen. Auch über die Herkunft des Holzes ist nicht unbedingt etwas bekannt.
  • Ein Original Vitra Lounge Chair ist mit hochwertigem Schaumstoff und Vlies gestopft. Eigens zu diesem Zweck eingearbeitete Löcher im Material, lassen Luft beim Hinsetzen aus dem Polster entweichen. Bei Kopien sind die wichtigen Luftlöcher häufig nicht vorhanden. Das kann zu Spannungen und schließlich zu Rissen im Bezug führen. Ein einfacher Sitztest schafft Klarheit. Die entweichende Luft macht ein eindeutiges Zisch-Geräusch.
  • Der Eames Chair ist mit abnehmbaren Bezügen aus weichem Anilinleder versehen. Dabei ist jedes Teil separat austauschbar. Bei Plagiaten ist dies nicht der Fall. Bezüge sind häufig an der Schale fest getackert oder festgeklebt und somit nicht abnehmbar. Für Sie als Kunden ist die Art der Befestigung ganz einfach durch Anheben der Polster an der Armlehnen feststellbar. Auch die Verwendung des hochwertigen Anilinleders ist bei Nachahmungen nicht die Regel.
  • Zu Guter Letzt können Maße und Neigungswinkel des Clubsessels Auskunft über seine Herkunft geben. Bei Originalen stimmen diese perfekt mit den Angaben auf der vitra Webseite überein. Außerdem sind Arm-und Rückenlehne bei einem Original Lounge Chair nicht fest miteinander verschraubt oder verklebt. Sie sind flexibel verbunden und geben beim Hineinsetzen ein wenig nach.

Der Eames Plastic Armchair

Auch von diesem Design-Klassiker kann man unzählige günstige Repliken finden. Qualität und Verarbeitung leiden jedoch erheblich unter der billigen Verarbeitung. Modelle des Designer-Teams Eames, die von vitra vertrieben werden, zeichnen sich durch Verwendung besten Materials, Langlebigkeit und Ästhetik aus. Qualitäten, die bei den Imitaten oftmals verloren gehen.

Eames Plastic Armchair - Detail

Eames Plastic Armchair (c) vitra

So erkennen Sie ein vitra Original Plastic Armchair:

  • Die Sitzschale des Originals ist glatt, bis auf eine kunstvolle Kräuselung des Kunststoffes Polypropylen. Bei Nachahmungen wird selten hochwertiger Kunststoff verwendet, so dass die Sitzfläche sich elektrostatisch auflädt. Des Weiteren ist bei den Kopien oftmals die Aufhängung der Sitzschale am Gestell des Stuhls deutlich sichtbar. Insgesamt wirkt der verwendete Kunststoff instabil und bietet keinen Sitzkomfort.
  • Die Original Eames Plastic Armchairs mit Holzgestell sind aus glattem Ahornholz oder neuerdings aus heller Esche gefertigt. Aussparungen für Verschraubungen sind sauber gefräst und passgenau gefertigt. Nachahmer verwenden hingegen billigeres Holz, und die Verarbeitung ist oft bedeutend schlechter. Die Schraublöcher können ausgefranst und abgesplittert sein.
  • Originale entsprechen immer genau den Angaben des Herstellers. Plagiate der Plastik Chairs sind aufgrund von Verarbeitung und minderwertigem Material oft leichter. Hier finden Sie die genauen Gewichtsangaben der beliebtesten Plastic Chair Modelle:
    • DAR: 4,880 kg
    • DAW: 4,880 kg
    • DSR: 4,360 kg
    • DSW: 4,650 kg
  • Ein wichtiger Punkt zum Schluss: Vitra liefert seine Stücke immer komplett montiert, um etwaigen Fehlern beim Aufbau zuvorzukommen. Wenn Sie beim Ihrem Stuhl also selbst Hand anlegen müssen, ist die ein Zeichen für eine Kopie.

Der Vitra Eames Alu Chair

Er ist ein absoluter Büromobiliar-Klassiker. Der Alu Chair, ebenfalls designt von Charles& Ray Eames, verbindet modernes Design, mit nahezu unzerstörbarer Stabilität und geschäftigem Charakter. Das sind auch die Gründe, aus denen er oftmals kopiert wird. Nur das Vitra Original hält jedoch, was es verspricht und nur bei einem Original erhalten Sie 30 Jahre Garantie.

Gehry Factory Building Testcenter_100648_preview

Gehry Factory Building Testcenter (c) vitra

  • Das signifikanteste Merkmal eines Originals ist sicherlich ein kleines Schild an der Rückenlehne des Stuhls, das die Unterschrift von Charles Eames und den Satz „The authorized original Vitra“ trägt.
  • Die Stühle der Eames Aluminium Group basieren auf einem Spannungsprinzip. Das bedeutet auch, dass die Polsterung der Stühle zwischen zwei Aluminiumklammern gespannt wird. Schrauben oder gar Klebepunkte sucht man vergeblich bei einem Original vergeblich, wohingegen diese Technik bei Nachahmungen der Einfachheit halber oft verwendet wird.
  • Eine weitere Charakteristik der Stuhlbespannungen sind die horizontalen Riffelungen. Bei Repliken werden diese oft mit Hilfe von Nähte hergestellt, wohingegen die Originale durch „high-frequency-welding“ (zu Deutsch: Hoch-Frequenz-Schweißen) zu ihrer typischen Form gelangen. Diese Verarbeitung ist einer der Hauptgründe für die hohe Stabilität der Vitra Alu Chairs.

Fazit: Qualität zeichnet sich aus

Ein genauer Blick vor dem Kauf lohnt sich in jedem Fall. Viele Nachahmungen erkennen Sie bereits an der mangelhaften Optik und Haptik. Und die Kopien erreichen niemals die Qualität der Originale. Nicht ohne Grund geben wir beispielsweise auf Stühle der Aluminium Gruppe 30 Jahre Garantie.

Alle Vitra Designerstücke zeichnen sich durch Stabilität und vor allem Sicherheit aus. Außerdem sind sie nachhaltig produziert und behalten ihren Wert über Jahrzehnte hinweg. Design bedeutet auch Langlebigkeit. Ein Vitra Möbelstück kann für Sie zu einem lebenslangen Begleiter werden.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply